Review: Pink Gellac – Uncovered4 Kollektion

29. Dezember 2018 Beauty with Style

*Werbung*  Vor einigen Monaten habe ich dir bereits Pink Gellac vorgestellt. Wenn du nicht weißt, was Pink Gellac ist, kannst du es gerne hier nachlesen.

Pink Gellac hat eine neue Kollektion rausgebracht. Die Uncovered4 Kollektion enthält sieben dunkle Farben, die du definitiv in der dunklen Jahreszeit tragen kannst.

Ich habe diese Kollektion zum Testen als PR-Sample zugeschickt bekommen. Diese Farben möchte ich dir gerne zeigen, da ich wirklich begeistert von den Farben bin.

Die Kollektion könnt ihr hier kaufen: Pink Gellac – Uncovered4

Nude Pink ist ein heller, dezenter und beeriger Ton. Die Farbe deckt in einer Schicht und ist nicht streifig. Perfekt für den Alltag aber auch besondere Anlässe.

252 Beige Latte

Beige Latte ist wie der Name schon sagt ein caféfarbener Ton. Er ist hochdeckend. Eine Schicht im Auftrag genügt. Ein schöner Ton für die dunkle Jahreszeit.

253 Milky Taupe

Milky Taupe ist ein heller Beigeton. Ich würde sagen, eine Mischung aus 238 Peachy Nude und 240 Salmon aus der Vintage Chic Kollektion, die ich bereits im Juni diesen Jahres vorgestellt habe.

254 Sparkling Nude

Sparkling Nude ist eine schöne nudige Farbe mit groben Glitzerpartikeln. In Kombination mit Nude Pink ein Traum!

255 Frosted Nude

Frosted Nude ist ein sehr heller Nudeton. Er kann wirklich zu jedem Anlass getragen werden und passt du nahe zu jedem Outfit.

256 Creamy Taupe

Creamy Taupe ist eine Mischung aus Kaffee und Beere. Eine sehr edle Farbe für besondere Anlässe.

257 Burnt Taupe

Burnt Taupe ist ein dunkler Beerenton, der bestens in die Herbst- und Winterzeit passt.

Fazit

Mit der Uncovered4 Kollektion hat sich Pink Gellac selbst übertroffen. Es sind wunderbare Farbtöne, die man toll kombinieren kann und super in die dunkle Jahreszeit passen.

Zur Zeit ist eine Farbe für knapp 15 Euro erhältlich.

Ich freue mich, dass ich diese Farben testen durfte (PR-Sample, keine Bezahlung, keine Bedingungen).

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.