Review: Pink Gellac – Vintage Chic Kollektion

13. Juni 2018 Beauty with Style

*Werbung*  Vor einigen Monaten habe ich dir bereits Pink Gellac vorgestellt. Wenn du nicht weißt, was Pink Gellac ist, kannst du es gerne hier nachlesen.

Pink Gellac hat eine neue Kollektion rausgebracht. Die Vintage Chic Kollektion enthält sieben neutrale Frühlingsfarben, die du definitiv zu jedem Anlass tragen kannst.

Ich habe diese Kollektion zum Testen als PR-Sample zugeschickt bekommen. Diese Farben möchte ich dir gerne zeigen, da ich wirklich begeistert von den Farben bin.

Die Kollektion könnt ihr hier kaufen: Pink Gellac – Vintage Chic Kollektion

Pastel Purple ist ein zarter Fliederton. Die Farbe ist wirklich stark deckend. Auf dem Bild siehst du die Farbe in zwei Schichten aufgetragen, obwohl eine Schicht auch gereicht hätte.

Der Auftrag war einfach und die Farbe hat sich von alleine glatt gezogen.

239 Paradise Blue

Paradise Blue ist ein wunderschöner heller Blauton. Die Deckkraft ist hier ebenfalls gut gewesen. Allerdings braucht dieser Lack zwei Schichten, damit er komplett deckt.

243 Diamond Pink

Diamond Pink ist meine Lieblingsfarbe aus der Vintage Chic Kollektion. Es ist ein transparentes Pink, was trotzdem deckt und enthält wunderschönen Glitzer. Die Nägel wirken sehr gepflegt und dennoch sind sie ein absoluter Hingucker.

Diesen Lack kannst du nach belieben Schichten, je mehr Schichten, desto höher die Deckkraft und desto auffälliger wirken deine Nägel.

241 Mint Green

Mint Green. Wie der Name schon sagt, ein Mintton. Der Auftrag bei dieser Farbe war in der ersten Schicht nicht komplett deckend und etwas fleckig. Mit der zweiten Schicht hat er aber komplett gedeckt.

238 Peachy Nude

Peachy Nude ist ein sehr heller Nudeton. Er kann wirklich zu jedem Anlass getragen werden und passt du nahe zu jedem Outfit. Diese Farbe ist hochdeckend. Allerdings ist der Auftrag etwas schwierig. Ich empfehle dir bei jeder Farbe liebe zwei dünne Schichten aufzutragen, anstatt direkt eine dicke Schicht.

240 Salmon

Salmon ist ein schöner Lachston. Ebenfalls deckend in zwei Farben und auch tragbar zu vielen Outfits und Anlässen.

237 Pearly Pink

Pearly Pink ist nochmal ein echter Hingucker. Ein zarter Pinkton, der einen metallischen Schimmer besitzt. Ich mag diese Farbe sehr.

Sie deckt bereits mit einer Schicht. Der sich ergebene Effekt ist traumhaft schön.

Fazit

Ich bin von der Vintage Chic Kollektion sehr begeistert. Die Farben sind alle der Hammer! Man kann sich kaum entscheiden, welche Farbe man auftragen soll.

Zur Zeit ist eine Farbe für knapp 10 Euro erhältlich. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist also mehr als stimmig.

Ich freue mich, dass ich diese Farben testen durfte (PR-Sample, keine Bezahlung, keine Bedingungen).

Zur Zeit trage ich die Farbe Diamond Pink und bin immer wieder begeistert, wie dieser Lack in der Sonne funkelt.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .