Tutorial: Ein natürlicher Teint

8. Mai 2017 Beauty with Style

Hast du Lust auf ein natürliches und leichtes Make-up? Dann bist du hier genau richtig. Ich zeige dir, wie du einen natürlichen Teint in dein Gesicht zauberst.

Dieser Look ist auf Grundlage der Make up Factory Academy entstanden. Euch steht es natürlich frei auch andere Produkte zu nutzen.

1. Schritt – Die Grundierung

Der wichtigste Schritt für einen frischen Teint. Gib einen Pumpstoß der „Make up Base“ auf deinen Handrücken. Anschließend nimmst du die Base mit dem „Foundation Brush“ auf und trägst die „Make up Base“ von der Nase beginnend in sanften Streichbewegungen auf.

2. Schritt – Die Foundation

Gib die „CC Foundation“ ebenfalls auf deinen Handrücken und nimm sie mit dem „Foundation Brush“ auf. Beginne auf der Nase und arbeite die „CC Foundation“ gut in deine Haut ein. Um keinen Make-up-Rand zu bekommen, trägst du die Foundation nicht komplett bis zum Gesichtsrand auf, sondern verblendest sie über den Rand. Dies kannst du ebenfalls mit deinem „Foundation Brush“ tun.

3. Schritt – Das Puder

Um deine Foundation zu mattieren und zu fixieren, trägst du das „Compact Powder“ mit dem „Powder Brush“ in streichenden Bewegungen zum Rand deines Gesichts auf. Dies tust du in deinem gesamten Gesicht.

4. Schritt – Der Blush

Um deinem Gesicht ein gesundes Aussehen und etwas Kontur zu verleihen, trägst du den „Blusher“ auf. Hierzu kannst du deinen „Powder Brush“ verwenden. Um das Ergebnis ganz natürlich aussehen zu lassen, trägst du den „Blusher“ unter deinen Wangenknochen auf. Fertig, nun hast du einen wunderschönen und natürlichen Teint.

Das Ergebnis :).

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .